Montag, 29. September 2014

Ausflug des Bürgervereins nach Schwetzingen

Der diesjährige Ausflug des Bürgervereins hatte Schwetzingen als Ziel. Bei schönstem Wetter führte uns die engagierte Stadtführein, Frau Klein, durch die imposante 72 Hektar große Gartenanlage des Schwetzinger Schlosses. Moschee, Minervatempel, Apollotempel, französischer Garten, englischer Garten u.v.m aus dem 18. Jahrhundert ließen uns aus dem Staunen nicht mehr heraus kommen. Kurfürst Karl Theodor von der Pfalz und Bayern (1724-1799) hat der Nachwelt einen Park, der seines gleichen in Europa sucht, hinterlassen.
Nach der nahezu zweistündigen Führung war eine Stärkung im Grünen Baum angesagt. Danach hatte jeder noch die Gelegenheit Schwetzingen zu erkunden, oder das schöne Wetter bei einem Spaziergang im weitläufigen Park zu genießen. Nach einer kurzweiligen Bahnfahrt erreichten alle wohlbehalten Karlsruhe und pünktlich um 18.16 Uhr den Kirchplatz Daxlanden
H.K.
Weitere Bilder zum Ausflug unter: www.buergerverein-daxlanden.de/Galerie

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungen

Samstag, 27. März 2021

Caritas

 Mehr Veranstaltungen