Donnerstag, 11. Januar 2024

22. Daxlander Neujahrsempfang

„Wir kommen daher aus dem Morgenland “ mit diesem Lied und dem Einzug der Sternsinger begann der 22. Daxlander Neujahrsempfang im Bürgerzentrum St. Valentin. Dieser traditionelle Empfang ist eine gemeinsame Veranstaltung des Bürgervereins Daxlanden, der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden Daxlandens und der CDU und SPD Daxlanden. Die Organisation, für die in diesem Jahr die katholische Seelsorgeeinheit Karlsruhe Südwest zuständig war, rotiert jedes Jahr zwischen den Ausrichtern.
Nach der Eröffnung durch die Sternsinger und die Begrüßung durch Horst Kappler, dem Vorsitzenden des Bürgervereins, führten Anja Schwarz-Düser, Sprecherin des Gemeindeteams Daxlanden, und Patricia Hörner, Vorstandschaft des PGRs und Mitglied des Gemeindeteams Daxlanden, durch die Veranstaltung.
Die kurzen Foto-Rückblicke der fünf Veranstalter, die nur einen kleinen Ausschnitt der Veranstaltungen im letzten Jahr aufzeigte, machten deutlich, wie vielfältig die Angebote und Veranstaltungen in Daxlanden waren und wie viele Vernetzungen und gemeinsame Aktionen der vielen Daxlander Vereine es gab und gibt.
Im Laufe des Abends wurde deutlich, dass sich seit dem ersten gemeinsamen Empfang vieles verändert hat, dass die Zusammenlegung der vormals einzelnen Neujahrsempfänge der Ausrichter zu einem gemeinsamen Empfang jedoch die richtige Entscheidung war und der Austausch und die Vernetzung aller Aktiven in Daxlanden immer noch aktuell und wichtig ist. Auch Pfarrer Marius Fletschinger ging in seiner Rede auf diesen Aspekt ein: Es nützt nichts, sich die alten Zeiten zurückzuwünschen. Wir leben jetzt und hier. Nur wir können was vor Ort bewirken, Menschen einladen und neue Ideen entwickeln, was an vielen Stellen auch immer wieder gelingt.
Im Anschluss an die Rede überreichten die Kohlebuckler Pfarrer Fletschinger ihren traditionellen Scheck, der durch den Daxlander Christkindlesmarkt möglich wird. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Kohlebuckler, sowohl für die Ausrichtung des Christkindlesmarktes als auch für den Scheck, der für das Sozialprojekt der Seelsorgeeinheit bestimmt ist.
Am Ende des offiziellen Teils durfte natürlich das gemeinsame Singen des Daxlanderliedes nicht fehlen. Dies wurde durch die musikalische Begleitung von Lukas Frank und Leo Bauer, die den Empfang insgesamt durch ihre Musikstücke und die Begleitung der Sternsinger bereichert haben, auch den „Nichtschlauchern“ wie beispielsweise den anwesenden Stadträten der verschiedenen Parteien erleichtert.
Nicht jeder machte sich gleich auf den Heimweg, auch nach dem offiziellen Teil war das Gemeindeteam Daxlanden, das den Empfang organisiert hatte, noch mit dem Ausschenken von Getränken beschäftigt, womit die Idee des Neujahrsempfangs sich bestätigt: Ein Treffen zum Jahresbeginn, um auf Vergangenes zurückzublicken, Kommendes zu besprechen und sich einfach in ungezwungener Atmosphäre zu sehen und auszutauschen.
Gemeindeteam Daxlanden

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungen

Donnerstag, 25. Juli 2024

Bürgerverein

Freitag, 26. Juli 2024

Bürgerverein - Spaziergang

Samstag, 27. Juli 2024

SG Daxlanden

Samstag, 03. August 2024

TSV Tennisjugend

Mittwoch, 14. August 2024

Caritas

 Mehr Veranstaltungen