Freitag, 14. April 2023

Stadt Karlsruhe Umwelt- und Arbeitsschutz Fachbereich Ökologie

Neues vom Karlsruher Mehlschwalbenprojekt
Im Jahr 2022 wurden Schwalbennester in fast allen Karlsruher Stadtteilen angenommen, teilweise konnten sogar Mehrfachbruten festgestellt werden. Am besten wurden die künstlichen Nester in Daxlanden, Durlach-Aue und Wolfartsweier angenommen.
Die Anbringung weiterer Schwalbennester in Knielingen, Durlach, Rüppurr und der Südweststadt sowie die Reinigung der bereits vorhandenen Kotbretter wird diesen Winter erfolgen. Einige Bürgerinnen und Bürger haben sich zudem dafür entschieden, Nistkästen für weitere Vogelarten, wie beispielsweise Mauersegler, Hausrotschwanz oder Haussperling sowie Fledermauskästen anbringen zu lassen.
Zudem ist die Errichtung von Schwalbenhäusern in Hohenwettersbach und Wolfartsweier geplant. Ein bereits bestehendes Schwalbenhaus in Neureut ist sehr erfolgreich besetzt und es konnten dieses Jahr ganze 19 Bruten (Quelle: Herr Grau, NABU) festgestellt werden. Daher setzen wir große Hoffnungen in weitere Schwalbenhäuser.
Falls Sie selbst künstliche Nester besitzen, allerdings bisher keine Schwalben beim Brüten beobachten konnten, seien Sie nicht traurig - es kann bis zu ein paar Jahren dauern, bis Mehlschwalben die künstlichen Nester annehmen.
Weitere Informationen zu Schwalben und zum Mehlschwalbenprojekt finden Sie beim Artenschutz.
Sie möchten gerne Schwalbenbetreuer*in werden?
Dann wenden Sie sich bitte an den Umwelt- und Arbeitsschutz, Fachbereich Ökologie, per Mail oder telefonisch unter 0721 133-3101, denn Anfang März 2023 ist hierzu eine Schwalbenrunde geplant.

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungen

Freitag, 26. April 2024

Bürgerverein

Samstag, 27. April 2024

Caritas

Mittwoch, 01. Mai 2024

Bürgerverein

Freitag, 03. Mai 2024

Bürgerverein

Dienstag, 07. Mai 2024

Kinder- und Familienzentrum

 Mehr Veranstaltungen