Freitag, 13. Mai 2022

Schlaucherplatzfest - Wir haben das Feiern nicht verlernt.

Nach mehr als 2 Jahren Pause durfte wieder zusammen gefeiert werden.
Der Bürgerverein lud anlässlich seines 100-jährigen Geburtstages vom 29.04. - 01.05.22 zum dreitägigen Schlaucherplatzfest ein. Und viele, viele kamen.
Am Freitagabend durfte Reimund Horzel, Vorsitzender Bürgerverein, bei bestem Wetter die zahlreichen Gäste begrüßen. Zunächst beeindruckte das Jugendblasorchester des Musikvereins Daxlanden bei seinem ersten Auftritt nach 2 Jahren mit seinem Können.
Bei einem Kinderquiz der Caritas St. Valentin konnten die Jüngsten attraktive Preise gewinnen.
Dann heizte In fröhlicher und ausgelassener Stimmung DJ Alexander Katscher dem Publikum so professionell ein, dass es viele schade fanden, dass der tolle Abend zu Ende gehen musste.
Obwohl am Samstag der Wettergott die Temperaturen sinken ließ, ließen es sich die Daxlanderinnen und Daxlander nicht nehmen, kräftig weiter zu feiern.
Zunächst unterhielt die Tanz- und Trachtengruppe des Kreises Karlsruhe das Publikum. Die KITA Thomas - Mann - Str. präsentierte sich mit einem Infostand.
Nach einer kurzen Ansprache durch Reimund Horzel übernahmen die Kohlebuckler die verantwortungsvolle Aufgabe des „Maibaumstellens“. Unter dem Beifall und Jubel der Gäste errichteten die Kohlebuckler den imposanten Daxlander Maibaum in routinierter Weise mit Bravour.
Jetzt konnten Alt-Oberbürgermeister Gerhard Seiler und Reimund Horzel das Fass Festbier anstechen. Unterstützt wurden sie von Achim Thiele und Joachim Decker von der Brauerei Hatz-Moninger, die das Fass Festbier spendeten.
Dann war erneut Disco-Time. DJ Thomas Appel zog alle Register seines Könnens und erzeugte erneut eine tolle Atmosphäre auf dem Schlaucherplatz. Unserem „Daxlander Stargast“ Melanie Döbke gelang es mit ihrer rockigen Stimme das Publikum zu begeistern.
Schade, dass auch dieser tolle Abend einmal zu Ende gehen musste.
Am Sonntag spielte das Blasorchester des Musikvereins Daxlanden groß auf und unterhielt die Gäste auf grandiose Weise.
Der große Andrang überraschte die Verantwortlichen. So waren die extra vom Metzger Rastetter für das Fest hergestellten Weißwürste und die Brezeln der Badischen Backstub Kirchplatz bereits kurz nach 11 Uhr und die restlichen Speisen und Getränke gegen 14 Uhr ausverkauft. So ging ein tolles und außergewöhnliches Fest zu Ende. Die Daxlanderinnen und Daxlander zeigten, dass man ausgelassen und zugleich friedlich - ohne jeglichen aggressiven Zwischenfall - feiern kann.
Besonderer Dank gilt allen Unterstützern des Festes. Es wäre jedoch nicht möglich gewesen, wenn der Bürgerverein sowohl in der Planung und Vorbereitung, als auch in der Ausführung so massiv vom Elferrat Edelweiss Daxlanden, dem Musikverein Daxlanden und den Kohlebucklern unterstützt worden wäre. Ihre Erfahrung und Manpower haben das Fest zu dem werden lassen, was es war. Vielen Dank dafür. Es zeigt aber auch, dass es sich lohnt, sich gegenseitig zu unterstützen. Auf ein Neues beim Daxlander Straßenfest! H.K.

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungen

Sonntag, 09. Oktober 2022

Kanuclub

Montag, 10. Oktober 2022

Bürgerverein

Mittwoch, 12. Oktober 2022

Badisch-Pfälzischer Mundartabend unter Mitwirkung des Bürgervereines Daxlanden.

Freitag, 14. Oktober 2022

Bürgerverein

Sonntag, 16. Oktober 2022

Caritas

 Mehr Veranstaltungen