Montag, 15. November 2021

Sportpfad

Todesanzeige

Beim ersten Mal lebten Wir nur kurz. Keine 24 Stunden waren Wir auf der Welt.
Da wurden Wir schon umgelegt. Die Wiedergeburt fand zur Einweihung am 7. Oktober 2021 um 14 Uhr statt.
Wir, das sind zwei Hinweistafeln im Sportpfad unterhalb des Hammweges/Rheinstrandallee.
Wir fragen uns, was haben Wir getan , dass uns das Leben so schnell ausgehaucht wurde?
Wir wollten doch nur den sportbegeisterten Menschen die Übungen erläutern.
Wir haben doch niemanden gestört oder angegriffen oder beleidigt.
Wir wollten den Daxlandern doch nur körperliche Aktivitäten näher bringen und ihnen Freude bereiten.
Aber es gibt in diesem Stadtteil Menschen, die hatten wohl etwas gegen uns.
Wehren konnten Wir uns gegen den Vandalismus, gegen die Zerstörungswut, nicht.
Selbst der Appell des Bürgervereins im Heft 34 des Allgemeinen Anzeiger fruchtete nicht.

Wie schrieb Markus Schwall damals:
" Das sind keine Lausbubenstreiche und auch keine Kavaliersdelikte mehr,
sondern Straftaten, die verfolgt werden müssen. Wenn Sie Zeuge einer
solchen Tat werden, geben Sie uns bitte einen Hinweis."

Im Augenblick sind Wir gefrustet.
Unser tiefes Mitgefühl begleitet Euch. Ihr habt eine dritte Chance verdient.

Bürgerverein Daxlanden 1922 e.V.





zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungen

Donnerstag, 06. Januar 2022

Neujahrsempfang Bürgerverein

Samstag, 08. Januar 2022

Festausschuß

Montag, 14. Februar 2022

Caritas

Samstag, 19. Februar 2022

Narrenzunft

Dienstag, 22. Februar 2022

Bürgerverein

 Mehr Veranstaltungen