Dienstag, 01. Mai 2018

Rekordbesuch beim Daxlander Maibaumstellen

Bei strahlendem Sonnenschein haben es die Daxlanderinnen und Daxlander wieder geschafft: Sie haben den schönsten Maibaum weit und breit aufgestellt. Unter dem Beifall der vielen, vielen Gäste errichtete die Freiwillige Feuerwehr Daxlanden pünklich um 11:30 Uhr und in gewohnt professioneller Manier das imposante Kunstwerk. Dem Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Daxlanden war es in diesem Jahr vorbehalten, das von der Brauerei Hatz Moninger gestiftete Fass anzustechen. Florian Klupik überzeugte auch hier mit großem Geschick. Bei Weisswurst, Brezeln und kühlen Getränken erfreuten sich nun die Anwesenden über die Darbietungen des Musikvereins Daxlanden, des Gesangvereins Liederkranz Daxlanden und der ländlichen Tanz- und Trachtengruppe des Kreises Karlsruhe.

Das tolle Wetter trug nicht unwesentlich zum großen Erfolg des Maibaumstellens 2018 bei. Aber ohne die Unterstützung von Sponsoren, Daxlander Vereinen und Institutionen sowie den Helfern des Bürgervereins wäre ein solches "event" nicht machbar.
Daher möchte ich zunächst Pfarrer Kofler danken, dass er seinen Gottesdienst in die Valentinskirche verlegt und somit seinen "Schäfchen" den Besuch erleichtert hat. Dem Musikverein Daxlanden, dem Gesangverein Daxlanden und der Tanz- und Trachtengruppe des Kreises Karlsruhe für ihre tollen Auftritte danke ich recht herzlich und freue mich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.
Vielen Dank auch an die Brauerei Hatz Moninger für die Getränkespende, der Metzgerei Rastetter und der Bäckerei Schweikert für die günstige Versorgung (am Sonntag !!) mit 150 Paar Weisswürsten und 180 Brezeln.
Bei der Infrastruktur haben uns die Freiwillige Feuerwehr, Michael Bayer vom Schwarzen Adler und die Kohlebuckler unterstützt. Auch dafür vielen Dank.
Allen Helferinnen und Helfern des Bürgervereins, die bei der Organisation, dem Aufbau, der Durchführung und dem Abbau ihre Freizeit geopfert haben, sei ganz besonders gedankt. Wobei hier der große Zuspruch und das bisher erhaltene positive Feedback eine kleine Entschädigung für die getane Arbeit sind. Und frei nach Sepp Herberger schließe ich mit leicht abgewandelten Zitat: Nach dem Maibaumstellen ist vor dem Maibaumstellen. Auf ein Neues in 2019! Herzlichst Horst Kappler, Bürgerverein Daxlanden
Weitere Bilder in der Galerie unter Maibaumstellen 2018

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen verfügbar!

 Mehr Veranstaltungen