Montag, 19. September 2016

16. September St. Valentins Cup 2016

“ Pokalverteidiger lässt Federn“,

der letztjährige Pokalgewinner, die Caritas St. Valentin, verharrte in den Startlöchern. Gleich zu Beginn gab es eine deftige 13:0 Klatsche gegen den Bürgerverein Daxlanden. Im zweiten Vorrundenspiel setzte sich das Gartenbauamt knapp mit 13:10 gegen Hatz Moninger durch.

Im Spiel um Platz drei behauptete sich Hatz Moninger mit 13:2 gegen Caritas. Im Endspiel zeichnete sich zunächst ein klarer Sieg des Bürgervereins ab. Der Bürgerverein dominierte mit 9:2. Eine fulminante Aufholjagd des Gartenbauamtes ergab ein Zwischenstand von 9:7. Danach zeigt der Bürgerverein seine ganze Routine und gewann mit 13:7. Damit konnte der Bürgerverein zum zweiten Mal den St. Valentins Cup aus den Händen von Heimleiterin Frau Landow Hollstein entgegen nehmen.

In einem Einlagespiel bezwang das Elisabethenhaus die zweite Mannschaft des Bürgervereins mit 7:4. Fachkundliche Unterstützung erhielten die Mannschaften von den beiden anwesenden Stadträtinen Yvette Melchien ( SPD ) und Karin Wiedemann (CDU). Dank auch an den Turnierleiter Hubert Gilliard, der jederzeit, auch bei kniffligen Situationen, das Geschehen im Griff hatte.

Dank auch an die Firma Hatz Moninger für die großzügige Getränkespende. Launisch, in badisch, bayrischer Tracht, die Kommentierung der Spiele durch den Bürgervereinsvorsitzenden Reimund Horzel. Am Rande des Geschehens eine Anekdote, die immer wieder zum Schmunzeln anregte, der Ausspruch „ Gartenbauverein des Gartenbauamtes„.RH
Weitere Bilder finden Sie unter www.buergerverein-daxlanden/Galerie

zurück zur vorherigen Seite

Veranstaltungen

Donnerstag, 06. Januar 2022

Neujahrsempfang Bürgerverein

Samstag, 08. Januar 2022

Festausschuß

Montag, 14. Februar 2022

Caritas

Samstag, 19. Februar 2022

Narrenzunft

Dienstag, 22. Februar 2022

Bürgerverein

 Mehr Veranstaltungen